Neuigkeiten und aktuelle Informationen

Start in das neue Jahr 2019

Wir hoffen, alle Bürger Hemmingens hatten einen guten Start in das neue Jahr 2019. Auch dieses Jahr wird wieder sehr arbeitsreich werden. Bereits zwischen den Jahren haben uns diverse Schreiben aus dem Umfeld der Glemstalschule auf dem Laufenden gehalten. Dieses Sanierungs- und Erweiterungsvorhaben wird das größte der nächsten Jahre sein. Kosten von 16-40 Mio. Euro […]

Termine

19. Mai 2019
  • Traditionelles Hoffest der CDU Hemmingenam 19. Mai 2019 ab 10:00 |

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook Posts

#Europawahl | Muss man schon sagen, begeisternder Vortrag von Manfred Weber in Kornwestheim. Dort traf Spitzenkandidat auf Spitzenkandidat.

Am 26. Mai ist Europawahl!
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#Europawahl | Muss man schon sagen, begeisternder Vortrag von Manfred Weber in Kornwestheim. Dort traf Spitzenkandidat auf Spitzenkandidat.

Am 26. Mai ist Europawahl!

 

Kommentare auf Facebook

Die sind hoffentlich bald weg ! wir brauchen eine Partei die das leben unserer Kinder schützt !

Am Samstag, den 23. März veranstaltet die CDU Hemmingen ab 9:00 Uhr wieder die alljährliche Umweltaktion - die WALD- UND FLURPUTZETE.

Gemeinsam säubern wir die Gemarkung entlang der Ein- und Ausfallstraßen. Helfen Sie mit!
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Am Samstag, den 23. März veranstaltet die CDU Hemmingen ab 9:00 Uhr wieder die alljährliche Umweltaktion - die WALD- UND FLURPUTZETE.

Gemeinsam säubern wir die Gemarkung entlang der Ein- und Ausfallstraßen. Helfen Sie mit!

 

Kommentare auf Facebook

Hallo Wilfried, bin in Spanien

Sind die Warnwesten mit Parteiwerbung bedruckt?

Solange in dieser Partei eine Vorsitzende ist , die unsere Heimat kaputt macht sollte dies jeder boykottieren. Was ist mit den ; Neubürgern ; ? Leben die umsonst hier ?

#Haushaltsrede | Beim Waldbegang im Februar wurde der Begriff der Nachhaltigkeit erläutert. Man entnimmt dem Wald nicht mehr als nachwächst und sorgt mit den Investitionen heute für den Ertrag den nächsten und übernächsten Generation. Wichtig ist dabei der Blick in die fernere Zukunft. Nicht der unmittelbare Nutzen, nicht der kurzfristig mögliche Erfolg sind Leitschnur für die Forstwirtschaft, sondern der fortwährende solide Bestand, der die anhaltende Versorgung gewährleistet. Dieser Wert leitet auch uns von der CDU, wenn es um die Frage des finanziellen Wirtschaftens in der Gemeinde hemmingen.de geht.

· Wie stellen wir sicher, dass wir auch in Zukunft eigenständig entscheiden können, wofür wir Geld ausgeben?
· Wie erhalten wir die Finanzkraft, so dass notwendige und sinnvolle Investitionen auch in zehn oder zwanzig Jahren möglich sind?
· Und welche Projekte und Entscheidungen stehen heute an, damit Hemmingen als attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten erhalten bleibt?

Weiterlesen » cdu-hemmingen-bw.de/haushaltsrede-2019-verantwortung-durch-nachhaltiges-handeln/
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#Haushaltsrede | Beim Waldbegang im Februar wurde der Begriff der Nachhaltigkeit erläutert. Man entnimmt dem Wald nicht mehr als nachwächst und sorgt mit den Investitionen heute für den Ertrag den nächsten und übernächsten Generation. Wichtig ist dabei der Blick in die fernere Zukunft. Nicht der unmittelbare Nutzen, nicht der kurzfristig mögliche Erfolg sind Leitschnur für die Forstwirtschaft, sondern der fortwährende solide Bestand, der die anhaltende Versorgung gewährleistet. Dieser Wert leitet auch uns von der CDU, wenn es um die Frage des finanziellen Wirtschaftens in der Gemeinde hemmingen.de geht.

· Wie stellen wir sicher, dass wir auch in Zukunft eigenständig entscheiden können, wofür wir Geld ausgeben?
· Wie erhalten wir die Finanzkraft, so dass notwendige und sinnvolle Investitionen auch in zehn oder zwanzig Jahren möglich sind?
· Und welche Projekte und Entscheidungen stehen heute an, damit Hemmingen als attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten erhalten bleibt?

Weiterlesen » http://cdu-hemmingen-bw.de/haushaltsrede-2019-verantwortung-durch-nachhaltiges-handeln/

#ÖPNV | Mitinitiiert von CDU Ditzingen und Hemminger CDU wurde gestern entschieden, die Tarifstruktur im Strohgäu neu zu ordnen.

Die Stadt Ditzingen und deren Bürger hat natürlich massives Interesse daran, alle Ortsteile (inkl. Heimerdingen) in einer Zone zu halten. hemmingen.de hat sich dem angeschlossen.

Da die Verkehrssituation in der Gegend dramatisch ist, Millionen in den Ausbau der Bahn geflossen sind, investieren wir jetzt weiter in dieser Richtung. Die Gemeinde Hemmingen übernimmt dauerhaft ca. 63.000 Euro.

Das entscheidende für den Fahrgast: Das Einzelticket von Hemmingen zum Hauptbahnhof Stuttgart reduziert sich von 5,30 Euro auf 2,90 EUR. Bei der Monatskarte ergibt sich eine Einsparung von 25 Prozent, bei der Jahreskarte um rund 40 Prozent.

Wenn es jetzt noch eine reibungslose Taktung zwischen Bähnle und S-Bahn gibt, ist alles in Ordnung.

Die Entscheidung fiel allerdings nicht einstimmig. Wir sind an Ihrer Mobilität interessiert!

Für die CDU Hemmingen,
W Gentner
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#UNPARTEITAG | Angeregte Diskussion in Arbeitsgruppen und Workshops. Danke an alle Teilnehmer. Erneut ein voller Erfolg - und wieder einmal zeigt sich: #DemokratieLebtvomMitmachen ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Noch mehr von Facebook....

Neuigkeiten CDU Deutschland

  • Freiwilligendienste künftig auch in Teilzeit möglich
    von CDU Deutschlands am 22. März 2019 um 9:43

    Der Bundesfreiwilligendienst kann künftig auch von jüngeren Menschen in Teilzeit geleistet werden. Der entsprechende Gesetzentwurf der Bundesregierung wurde am Freitag vom Bundestag verabschiedet.   Der Bundesfreiwilligendienst kann künftig auch von jüngeren Menschen in Teilzeit geleistet werden. Der entsprechende Gesetzentwurf der Bundesregierung wurde am Freitag vom Bundestag verabschiedet. Breite Brust in der Gesellschaft […]

  • CDU-Vorschlag zur Umsetzung der EU-Urheberrechtsreform – Die wichtigsten Fragen und Antworten
    von CDU Deutschlands am 21. März 2019 um 15:42

    Was ist die zentrale Idee der CDU? Unser Vorschlag erreicht genau das, worum es in der Politik immer geht: Wir bringen unterschiedliche berechtigte Interesse in eine faire Balance. Wir stärken die Meinungsfreiheit und stellen Nutzer besser. Gleichzeitig werden Urheber fair und effektiv vergütet und  Plattformen werden eingebunden und in die Pflicht genommen.  Was ist die zentrale Idee der CDU? Unser Vorschlag erreicht genau das, worum es in der Politik immer geht: Wir bringen unterschiedliche berechtigte Interesse in eine faire Balance. Wir stärken die Meinungsfreiheit und stellen Nutzer besser. Gleichzeitig werden Urheber fair und effektiv vergütet und Plattformen werden eingebunden und in die Pflicht genommen. Hier heißt das konkret: […]

  • Schön: ‚Kinder sind willkommen‘ sollte selbstverständlich sein
    von CDU Deutschlands am 21. März 2019 um 8:49

    Im Rahmen der einstündigen Online-Talkshow „CDU Live“ stellte sich Nadine Schön, stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, den zahlreichen Fragen und Anregungen aus den Reihen der CDU-Mitglieder. „Die Familienpolitik ist ein Schwerpunkt in dieser Legislaturperiode. Denn Familien sind die Keimzelle unserer Gesellschaft“, sagte sie.   Im Rahmen der einstündigen Online-Talkshow „CDU Live“ stellte sich Nadine Schön, stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, den zahlreichen Fragen und Anregungen aus den Reihen der CDU-Mitglieder. „Die Familienpolitik ist ein Schwerpunkt in dieser Legislaturperiode. Denn Familien sind die Keimzelle unserer Gesellschaft“, sagte sie. […]

  • AKK: Offene und demokratische Debatte in der EVP zu Fidesz
    von CDU Deutschlands am 20. März 2019 um 18:06

    Die Vorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, begrüßt, dass der Vorstand der EVP mit 190 zu 3 Stimmen beschlossen hat, dass die Mitgliedschaft von Fidesz ab sofort suspendiert ist, bis ein Evaluierungsgremium einen Bericht abgegeben hat. Das heißt konkret, dass in dieser Zeit Fidesz nicht mehr länger das Recht hat, an Sitzungen teilzunehmen, abzustimmen, Personalvorschläge zu machen und Anträge einzubringen.   Die Vorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, begrüßt, dass der Vorstand der EVP mit 190 zu 3 Stimmen beschlossen hat, dass die Mitgliedschaft von Fidesz ab sofort suspendiert ist, bis ein Evaluierungsgremium einen Bericht abgegeben hat. Das heißt konkret, dass in dieser Zeit Fidesz nicht mehr länger das Recht hat, an Sitzungen teilzunehmen, abzustimmen, Personalvorschläge zu machen und Anträge einzubringen. &nbs […]

  • Angela Merkel: Gemeinsam Verantwortung übernehmen
    von CDU Deutschlands am 19. März 2019 um 16:29

    Auf dem Global Solutions Summit in Berlin forderte Angela Merkel eine stärkere internationale Zusammenarbeit zu den zentralen Herausforderungen unserer Zeit – von Globalisierung in der Wirtschaft über Digitalisierung bis zu Klima- und Umweltschutz. „Wir können nicht allein auf nationaler Ebene Lösungen finden“, betonte die Bundeskanzlerin. „Wir brauchen multinationale Antworten.“ Auf dem Global Solutions Summit in Berlin forderte Angela Merkel eine stärkere internationale Zusammenarbeit zu den zentralen Herausforderungen unserer Zeit – von Globalisierung in der Wirtschaft über Digitalisierung bis zu Klima- und Umweltschutz. „Wir können nicht allein auf nationaler Ebene Lösungen finden“, betonte die Bundeskanzlerin. „Wir brauchen multinationale Antworten.&ldquo […]

  • 18. März 1990 – erste freie Wahlen in der DDR
    von CDU Deutschlands am 18. März 2019 um 16:46

    Freie Wahlen! So stand es im Herbst 1989 auf zahllosen Plakaten und Transparenten im gesamten DDR-Gebiet. So hallte der Ruf nach Demokratie hinaus in die ganze Welt. Ein viertel Jahr nach dem Mauerfall am 09. November 1989 war es so weit: Am 18. März 1990 wählten die Bürgerinnen und Bürger zum ersten (und auch letzten Mal) in freien Wahlen die Volkskammer der DDR. Die Friedliche Revolution auf den Straßen fand ihre Fortsetzung an der Wahlurne. Weit über 90 Prozent  Wahlbeteiligung waren ein deutliches Zeichen: Die Bürgerinnen und Bürger der DDR wählten die Freiheit und sie wollten die Deutsche Einheit. Das SED-Regime war endgültig Geschichte. Freie Wahlen! So stand es im Herbst 1989 auf zahllosen Plakaten und Transparenten im gesamten DDR-Gebiet. So hallte der Ruf nach Demokratie hinaus in die ganze Welt. […]