Neuigkeiten und aktuelle Informationen

Halbjahresrückblick: Zurückliegende Entscheidungen und laufende Projekte in Hemmingen

Die CDU Hemmingen und die CDU Fraktion wünschen Ihnen einen schönen Urlaub - ob sie diesen in Hemmingen, an einem anderen Ort in Deutschland oder sonst wo auf der Welt verbringen. An dieser Stelle wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick über einige Themen, die uns kommunalpolitisch beschäftigt haben, geben.

Termine

23. März 2019
  • Umweltaktion: Wald- und Flurputzete 2019am 23. März 2019 ab 9:00 | Hemmingen Rathaus, 71282 Hemmingen, Deutschland

19. Mai 2019
  • Traditionelles Hoffest der CDU Hemmingenam 19. Mai 2019 ab 10:00 |

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook Posts

#Kommunalwahl | Wir danken allen Kandidatinnen und Kandidaten, die auf der Liste der CDU Hemmingen stehen. Gestern war Nominierung. Der Wahlvorschlag steht.

Mehr dazu in Kürze - auf Facebook und unserer Homepage.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir wünschen Ihnen ein frohes, glückliches und gesundes Jahr 2019!

Ihre CDU Hemmingen
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir wünschen Ihnen ein frohes, glückliches und gesundes Jahr 2019!

Ihre CDU Hemmingen

 

Kommentare auf Facebook

Familie Macan, auch Wünschen Euch Gute und glückliches Neue 2019 Jahr

Eine AfD Landesregierung ist die größte hoffnung aller Patrioten .

Warum hat diese Partei immer noch anhänger deren Vorsitzende zerstört das ganze Land ! Den Hinterbliebenen der zahlreichen Opfer muß dies vorkommen wie blanker hohn !

Wir wünschen Ihnen frohe und gesegnete Weihnachtsfeiertage. Zeit zur Entspannung - und Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge.

Ihre CDU Hemmingen
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir wünschen Ihnen frohe und gesegnete Weihnachtsfeiertage. Zeit zur Entspannung - und Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge.

Ihre CDU Hemmingen

25.11.18

CDU Hemmingen BW

#Feuerwehr | Heute Mittag ist die Freiwillige Feuerwehr Hemmingen in ihr neues Magazin in der Konrad-Haller-Straße gezogen. Nach Ende aller Bauarbeiten sind nun Einsatzkleidung und Fahrzeuge -aber eben auch die Kameraden- in ihrem neuen Zuhause angekommen. Wir gratulieren! Ein wahrlich beeindruckendes Gebäude, für eine starke Mannschaft. Wohl verdient, denn Hemmingen steht hinter der Feuerwehr - die, wenn’s drauf ankommt, zu jeder Zeit bereit ist.

Wir freuen uns auf den ersten „Tag der offenen Tür“ im neuen Magazin, die erste Führung und wünschen allzeit einen starken Teamzusammenhalt und, dass alle Einsatzkräfte stets gesund heimkehren von den Einsätzen und Übungen.

Strohgäu Extra
Die Hemminger Feuerwehr ist heute Nachmittag vom alten Magazin in der Seestraße in das neue Feuerwehrhaus an der Konrad-Haller-Straße umgezogen. Dann wurden die Fahrzeuge zum ersten Mal in die neue Halle einrangiert - für viele Feuerwehrleute waren das emotionale Minuten. Mehr darüber morgen hier und am Montag im gedruckten Strohgäu Extra.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Noch mehr von Facebook....

Neuigkeiten CDU Deutschland

  • Klöckner: Digitalisierung und Landwirtschaft gehören zusammen
    von CDU Deutschlands am 18. Januar 2019 um 11:36

    Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erhofft sich einen Wissens- und Vernetzungsschub zur Digitalisierung der Landwirtschaft von der diesjährigen Grünen Woche in Berlin. Der Ländliche Raum soll nicht hinter urbanen Räumen anstehen. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erhofft sich einen Wissens- und Vernetzungsschub zur Digitalisierung der Landwirtschaft von der diesjährigen Grünen Woche in Berlin. Der Ländliche Raum soll nicht hinter urbanen Räumen anstehen. […]

  • AKK: „Wer, wenn nicht wir?“
    von CDU Deutschlands am 17. Januar 2019 um 18:41

    „Wir müssen uns wieder mehr zutrauen, in eine Auseinandersetzung mit den Meinungsbildnern zu treten“, sagt CDU-Vorsitzende Annegret Kramp Karrenbauer während des traditionellen Zusammenkommens der agrarpolitischen Sprecherinnen und Sprecher von CDU und CSU im Konrad-Adenauer-Haus zum Start der Internationalen Grünen Woche (IGW).   „Wir müssen uns wieder mehr zutrauen, in eine Auseinandersetzung mit den Meinungsbildnern zu treten“, sagt CDU-Vorsitzende Annegret Kramp Karrenbauer während des traditionellen Zusammenkommens der agrarpolitischen Sprecherinnen und Sprecher von CDU und CSU im Konrad-Adenauer-Haus zum Start der Internationalen Grünen Woche (IGW). […]

  • Spahn: Ein starkes Signal senden
    von CDU Deutschlands am 17. Januar 2019 um 13:01

    Mehr Freiraum für die Organisation und Betreuung von Organspenden. Faire Bezahlung der entstehenden Kosten. Bessere Abstimmung der Krankenhäuser. Und eine rechtliche Absicherung der Angehörigenbetreuung. Mit diesen vier Punkten möchte Gesundheitsminister Jens Spahn die Rahmenbedingungen für Organtransplantationen verbessern und deutlich mehr Organspenden ermöglichen. Der Deutsche Bundestag diskutierte dazu in erster Lesung eine Änderung des Transplantationsgesetzes. Um eine Neuregelung der Organspende geht es dabei nicht. Mehr Freiraum für die Organisation und Betreuung von Organspenden. Faire Bezahlung der entstehenden Kosten. Bessere Abstimmung der Krankenhäuser. Und eine rechtliche Absicherung der Angehörigenbetreuung. Mit diesen vier Punkten möchte Gesundheitsminister Jens Spahn die Rahmenbedingungen für Organtransplantationen verbessern und deutlich mehr Organspenden ermöglichen. Der Deutsche Bundestag diskutierte dazu in erster Lesung eine Änderung des Transplantationsgesetzes. Um eine Neuregelung der Organspende geht es dabei nicht. […]

  • Der Brexit. Antworten auf zentrale Fragen.
    von CDU Deutschlands am 16. Januar 2019 um 11:16

    Am Dienstag, dem 15. Januar 2019, stimmte das Britische Unterhaus über einen geordneten Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU zum 29. März 2019 ab. Dabei haben die Abgeordneten dem zwischen Vertretern der britischen Regierung und des EU-Parlaments ausgehandelten Abkommen nicht zugestimmt. Am Dienstag, dem 15. Januar 2019, stimmte das Britische Unterhaus über einen geordneten Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU zum 29. März 2019 ab. Dabei haben die Abgeordneten dem zwischen Vertretern der britischen Regierung und des EU-Parlaments ausgehandelten Abkommen nicht zugestimmt. Vorausgegangen waren zweijährige Verhandlungen, mit dem Ziel eines geordneten Austritts des Vereinigten Königreichs aus der EU. Ende November 2018 hatten sich beide Seiten auf die Bedingungen geeinigt. Was folgt jetzt? […]

  • Ein Jahr der großen Aufgaben
    von CDU Deutschlands am 14. Januar 2019 um 14:50

    Im Anschluss an ihre erste Klausurtagung als neues Führungsgespann der CDU Deutschlands stellten sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und ihr Generalsekretär Paul Ziemiak den Fragen der Presse.   Im Anschluss an ihre erste Klausurtagung als neues Führungsgespann der CDU Deutschlands stellten sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und ihr Generalsekretär Paul Ziemiak den Fragen der Presse. Aufgabe der Partei sei es, das Regierungshandeln zu begleiten, sagte die CDU-Vorsitzende zum Ende der Klausurtagung der CDU Deutschlands in Potsdam. Die CDU müsse dabei „Resonanzboden bieten und helfen, in vielen Fragen Entscheidungen herbeizuführen“. Aber die Partei solle sich auch darauf konzentrieren, wofür sie im Kern stehe. […]

  • AKK: Politik für ein Europa in Wohlstand, Frieden und Freiheit
    von CDU Deutschlands am 14. Januar 2019 um 12:37

    Nun ist es offiziell: Manfred Weber ist Spitzenkandidat von CDU und CSU zur Europawahl 2019. In Potsdam hat der CDU-Bundesvorstand Weber einstimmig nominiert, erklärte CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer am Rande der Klausurtagung des CDU-Bundesvorstands. Sie bestätigte, dass CDU und CSU mit einem gemeinsamen Programm zur Europawahl antreten wollen. Darüber hinaus planten die Schwesterparteien geneinsame Auftakt-  und Abschlussveranstaltungen.   Nun ist es offiziell: Manfred Weber ist Spitzenkandidat von CDU und CSU zur Europawahl 2019. In Potsdam hat der CDU-Bundesvorstand Weber einstimmig nominiert, erklärte CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer am Rande der Klausurtagung des CDU-Bundesvorstands. Sie bestätigte, dass CDU und CSU mit einem gemeinsamen Programm zur Europawahl antreten wollen. Darüber hinaus planten die Schwesterparteien geneinsame Auftakt-  und Abschlussveranstaltungen. […]