Neuigkeiten und aktuelle Informationen

Aktive Umweltpolitik vs. „Grüner Politik“

Kein Mensch kommt mit dem Ziel auf die Welt, die Umwelt zu zerstören oder mindestens 150 Tierarten auszurotten, niemand. Daher gab es schon immer aktive Umweltpolitik, die sich meiner Meinung nach von „Grüner Politik“ in verschiedenen Punkten fundamental unterscheidet. Im Ziel gleich, in der Herangehensweise vollkommen unterschiedlich. Ich möchte dies anhand einiger Beispiele regional und lokal aufzeigen.

Gemeindeentwicklung diskutieren

Im Rahmen der Beratungen über den Haushalt 2021 hat die CDU u.a. den Antrag gestellt, über die Weiterentwicklung unserer Gemeinde im Rahmen einer Gemeinderatsklausur und anschließend auch mit der Hemminger Bürgerschaft zu diskutieren. Diese Klausur war auf unseren Vorschlag hin schon im vergangenen Jahr geplant, fiel aber wie so vieles Corona zum Opfer.

Neubau der KiTa Laurentiusstraße

In der letzten Sitzung des Gemeinderates am 15. Dezember 2020 wurde wieder ein richtungsweisender Beschluss gefasst. Einstimmig haben wir das Einvernehmen über den Neubau der KITA Laurentiusstraße zu Protokoll gegeben. Hier wurden nicht nur Lippenbekenntnisse zur Verbesserung der Hemminger Infrastruktur gemacht, sondern es wurden Tatsachen herbeigeführt.

Neufestsetzung der Wasser- und Abwassergebühren

In der letzten Sitzung vor Weihnachten, am 15. Dezember 2020, hatte der Gemeinderat nochmal eine Mammut-Sitzung mit über 20 Tagesordnungspunkten zu bewältigen. Dabei ging es u.a. um die Neufestsetzung der Wasser- und Abwassergebühren. Dies ist ein sehr komplexes Thema und wurde von Gemeinderat und Verwaltungsausschuss in mehreren Sitzungen vorberaten. Dabei kam es zu ungewöhnlich heftigen kontroversen Diskussionen zwischen Verwaltung und Gemeinderat.

Weihnachts- und Neujahrsgrüße 2020

2020 war ein anspruchsvolles Jahr, das Leben von uns allen wurde durch die Pandemie auf den Kopf gestellt und die Pandemie verlangt uns weiterhin einiges ab. Auch viele Aktionen der CDU Hemmingen mussten abgesagt werden, weshalb es in diesem Jahr nicht viele Möglichkeiten für Gespräche und persönliche Treffen gab.

Bericht zur Jugendmusikschule Ditzingen

In der Sitzung des Verwaltungsausschusses am 2. Dezember 2020 berichtete der Leiter der Jugendmusikschule (JMS) Ditzingen, Herr Manfred Frank, über das abgelaufene Jahr und die aktuelle Situation. Die Gemeinde Hemmingen beteiligt sich an der Finanzierung der JMS, um so Hemminger Kindern und Jugendlichen den Zugang zu einer musikalischen Ausbildung zu ermöglichen.

Termine

Keine Einträge vom 17. Oktober 2021 bis zum 17. April 2022.

Folgen Sie uns auf Facebook

CDU Hemmingen BW

1 Monat 4 Tage veröffentlicht

Der Wahlkampfspot von Steffen Bilger ist online! Wer erkennt die schönen Aufnahmen aus Hemmingen?

CDU Hemmingen BW

2 Monate 4 Wochen veröffentlicht

CDU Hemmingen BW

4 Monate 3 Wochen veröffentlicht

Auch drei Hemminger CDU-Mitglieder waren heute in Lauda-Königshofen bei der Bezirksvertreterversammlung.

Das Team für #Nordwürttemberg steht - und wir freuen uns auf den Wahlkampf gemeinsam mit Steffen Bilger MdB.

CDU Hemmingen BW

6 Monate 3 Wochen veröffentlicht

Die Hauptstraße 4, ein Gebäude, das in seiner 150-jährigen Geschichte schon einiges erlebt hat, soll jetzt nach vielen Anläufen und vergeblichen Investorensuchen endlich saniert, abgerissen, umgenutzt, neugebaut oder was auch immer werden. Die Bausubstanz ist marode, der Raumzuschnitt und die Deckenhöhen sind nicht mehr zeitgemäß, so dass eine Sanierung des bestehenden Gebäudes nicht in Betracht kommt. Dann kam noch die Idee seitens der Behörden, die untere Sandsteinmauer in ihrer Einzigartigkeit zu erhalten. Zwischenzeitlich wurde auch daran gedacht, den Platz als Festplatz für kleinere Feste mit fest eingebauter Infrastruktur (Wasser, Abwasser etc.) zu verwenden. Für diese Art Veranstaltungen hat sich aber

CDU Hemmingen BW

7 Monate 5 Tage veröffentlicht

Heute zählt‘s!

Verlässlich. Ehrlich. Bodenständig. Ihre Stimme für Konrad Epple MdL.

CDU Hemmingen BW

7 Monate 2 Wochen veröffentlicht

Unser Landtagsabgeordneter Konrad Epple MdL ist nicht nur in Wahlkampfzeiten ansprechbar. In normalen Zeiten findet man ihn auf vielen Festen im Wahlkreis und hat die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch. Und auch sonst werden eingehende Bürgeranfragen zügig beantwortet.

Besondere Zeiten erfordern neue Wege mit den Bürgern in Kontakt zu bleiben. Gerade vor Wahlen haben viele Personen konkrete Fragen und Anliegen - nutzen Sie die Gelegenheit der Telefonsprechstunde!