,

Sicherstellung der Wasserversorgung – auch im heißen Sommer

Bei der Strohgäuwasserversorgung mit den Verbandsgemeinden und Versorgungsgebieten werden ca. 2.3 Mio. m³ Wasser gefördert und verteilt. Dazu wurden in den letzten Jahren große Investitionen in neue Druckwasserleitungen und Filtrationsanlagen getätigt, hauptsächlich um eine gleichbleibende Wasserqualität bei geringerer Wasserhärte zu erreichen.
,

Machbarkeitsstudie: Anschluss der Kläranlage Leudelsbach an die Kläranlage Talhausen

In der letzten Sitzung des Zweckverbands Talhausen am 16. Januar 2020 in Hemmingen, gab der Verbandsvorsitzende Bürgermeister Kürner aus Markgröningen bekannt, dass der Zweckverband Klärwerk Leudelsbach eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben hat, um einen eventuellen Anschluss der Kläranlage Leudelsbach an die Kläranlage Talhausen zu prüfen.
,

Klares Bekenntnis zum Zweckverband Klärschlammverwertung Böblingen

In seiner letzten Sitzung am 4. Februar 2020 hat der Gemeinderat beschlossen, den vom Abwasserzweckverband Gruppenklärwerk Talhausen geplanten Beitritt zum noch zu gründenden Zweckverband Klärschlammverwertung Böblingen zu unterstützen.
,

CDU-Fraktion stellt keine Anträge zum Haushalt

Aufgrund der Vielfalt der anstehenden Projekte und Aufgaben hat sich die CDU-Fraktion Hemmingen in einer Fraktionssitzung Mitte Januar 2020 dazu entschlossen, in diesem Jahr keine Haushaltsanträge zu stellen.