Essenspauschale überarbeitet

Auf Vorschlag der CDU-Fraktion beschäftigte sich der Verwaltungsausschuss in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause am 22. September 2020 noch einmal mit dem Beschluss, eine Essenspauschale an den Kinderbetreuungseinrichtungen einzuführen. Vor der Sommerpause hatte der Gemeinderat beschlossen, die Essen in den Kitas und dem Hort nicht mehr einzeln abzurechnen, sondern eine 5-Tages-Pauschale einzuführen. Einige Eltern von Kindern, die das Essen nur an zwei oder drei Tagen in Anspruch nehmen, hatten zurecht Kritik an diesem Beschluss geübt.

Weiterlesen